Trial im ADAC Saarland

Geschicklichkeit im Vordergrund

 

Der Motorrad-Trialsport ist der beste Beweis daf├╝r, dass es nicht bei allen Motorsportarten um Geschwindigkeit geht. Er ist vielmehr eine Geschicklichkeitswettbewerb f├╝r Motorr├Ąder im Gel├Ąnde, bei welchem verschiedene Hindernisse ├╝berwunden werden m├╝ssen.

 

Im Vordergrund steht die Motorradbeherrschung in den "Sektionen" genannten Wertungspr├╝fungen. Die gefahrene Zeit spielt f├╝r die Platzierung eine untergeordnete Rolle.

 

Trialfahrer man├Âvrieren zentimetergenau Ihr Vorder- und Hinterrad und setzen den Gasgriff beherrscht ein um das Vorderrad mit einem gezielten Gassto├č ├╝ber das Hinderniss zu fahren.

Dabei beobachten Punktrichter jede Bewegung, denn bereits das Aufsetzen eines Fu├čes wird mit einem Fehlerpunkt bestraft.

 

F├╝r die Fahrer, die bereits ab einem Alter von 6 Jahren bei Trials teilnehmen d├╝rfen, stehen Fahrzeugbeherrschung und Geschicklichkeit in unwegsamen Gel├Ąnde im Vordergrund. K├Ârperbeherrschung, Balancegef├╝hl, Konzentration, Kraft, Ausdauer und Mut werden gleicherma├čen gefordert und gef├Ârdert.