Einzelansicht News Startseite

Pure Nostalgie bei den 9. Saarländischen ADAC Oldtimertagen 2018

Den 6. und 7. Oktober 2018 müssen sich die Liebhaber automobiler Raritäten und historischer Zweiräder unbedingt vormerken: Auf dem historischen Landsitz "Linslerhof" in der Gemeinde Überherrn können die Besucher der 9. Saarländischen ADAC Oldtimertage in längst vergangene Zeiten eintauchen.

 

Das beliebte Oldtimer-Event hat mit der Zeit einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht und lockt jedes Jahr tausende Classic-Enthusiasten aus der ganzen Bundesrepublik und den europäischen Nachbarländern ins Saarland.

An beiden Tagen gibt es für jeden etwas zu entdecken: Ein Kinder- und Familienprogramm wird präsentiert von RADIO SALÜ und dem Wochenspiegel. Außerdem ein Internationales Volvo-Treffen, eine Kunstausstellung und ein Teilemarkt. Regionale Bands und Künstler sorgen für die passende Stimmung. Auch an die Gaumenfreuden wird gedacht - es werden sowohl kleine Leckereien als auch herzhafte Speisen angeboten. Beim Concours d‘Elégance werden die historischen Motorräder (6.10.) und Fahrzeuge (7.10.) nach Originalität, Historie, Zustand und Schönheit bewertet und prämiert.

Als Zuschauer-Magnet beweist sich jedes Jahr der knapp 300 Meter lange, hofeigene Rundkurs „Wendelin von Boch“ mit Demonstrationsfahrten von Historischen Rennfahrzeugen. Zudem können die Besucher im Historischen Fahrerlager Mitfahrten gewinnen und am gleichen Tag einlösen.

Zum Abschluss des ADAC Saarland Classic Cup 2018 wird es ausgehend vom Linslerhof eine zweitägige, rund 190 km lange Ausfahrt geben. Samstags ist der Oldie-Tross im grenznahen Lothringen unterwegs und legt eine längere Pause in Forbach ein. Der Sonntag führt die Cup-Teilnehmer wieder in die Region Grand-Est mit Stopp in Bouzonville.

 

Hier geht´s zum Anmeldeformular für die Ausfahrt zum ADAC Saarland Classic Cup