Einzelansicht News Startseite

SuperMoto St. Wendel - Tag 2

Der zweite Tag in Sankt Wendel geht zu Ende und wir blicken auf ein tolles Event zurück. Auch heute kamen bei sonnigen Wetter zahlreiche Zuschauer um hautnah bei den Rennen mitzufiebern. In der Mittagspause wurde durch eine Stuntshow von Kenny_Stuntriding für ordentlich Stimmung gesorgt.

 

Besondere Atmosphäre brachten die Rennen der obersten Klasse S1. Im ersten Lauf lieferten sich Marc-Reiner Schmidt, Bernhard Hitzenberger und Jan Deitenbach einen harten Kampf um den ersten Platz. Schmidt musste das Rennen vorzeitig wegen Problemen mit der Bremse beenden und Jan Deitenbach, vor Peter Banholzer und Hitzenberger, konnte sich seinen ersten Saisonsieg sichern. Beim zweiten Rennen sicherte sich Marc-Reiner Schmidt vor Andreas Buschberger den ersten Platz.

Auch bei der S2 gab es einen spannenden Kampf um den Sieg. So war es im ersten und zweiten Lauf ein Kopf an Kopf Rennen zwischen dem heimischen Christopher Robert und dem Gaststarter Francois Corman aus Belgien. Corman konnte sich im ersten Rennen den ersten Platz sichern, Robert im Zweiten.

Beim ersten Lauf der S3 gab es einen anhaltenden Zweikampf zwischen Lucas Geitner und Frank Ensenauer, diesen konnte Ensenauer gewinnen und so vor Geitner auf Platz 2 das Ziel erreichen. Doch beim zweiten Rennen dominierte Geitner und konnte sich vor Yannic Closen und Frank Lehmann das oberste Treppchen sichern.