Einzelansicht News Startseite

Verregnetes Finale des ADAC Saarland Classic Cup 2019

Am vergangenen Sonntag veranstaltete der VdM Bischmisheim in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Mandelbachtal, dem Verkehrsverein sowie dem Automobilclub Bitcher Land den Finallauf des ADAC Saarland Classic Cup. Rund 40 Teilnehmer zählte das 6. VdM Oldtimertreffen Ormesheim mit Ausfahrt Bitcher Land.

 

 

Nur das Wetter kam etwas trist daher, als sich am Sonntagvormittag Oldtimer aller Couleur, Fabrikate und Baujahre auf dem Theo-Carlen-Platz in Ormesheim trafen. Teilnehmer und Besucher waren bester Laune, allen voran der Präsident des Saarländischen Landtages, Stephan Toscani. Der Schirmherr des 6. VdM Oldtimertreffens Ormesheim nahm sich viel Zeit und erkundigte sich ganz interessiert nach den Classic-Cars und ihren Besonderheiten.

 

Pünktlich um 12.15 Uhr schickte Stephan Toscani dann das erste Auto auf die rund 120 km lange Strecke. Sie führte die Teilnehmer durch wunderschöne Gegenden des Bitcher Landes. Über Erfweiler-Ehlingen, Gersheim und Riesweiler ging es über die Grenze ins Département Moselle nach Dollenbach, zur ersten Sonderprüfung. Von dort fuhr der Oldie-Tross über Nousseviller-lès-Bitche, Lengelsheim und Waldhouse nach Haspelschiedt, wo es eine 60-minütige Halbzeitpause gab. Gleich anschließend wartete mit einer Distanzaufgabe eine zweite Sonderprüfung auf die Teilnehmer. Es ging weiter über Bitche, Schorbach und Sarreguemines nach Grosbliederstroff. Hier galt es eine Sollzeitprüfung zu absolvieren. Die letzten Kilometer der Ausfahrt führten das rollende Automobilmuseum über Schönbach, Güdingen und Brebach nach Bischmisheim. Das erste Fahrzeug traf kurz nach 16.00 Uhr im Ziel auf dem Turnerplatz ein.

 

In der Festhalle von Bischmisheim wurden noch am gleichen Abend die Sieger der Ausfahrt geehrt.

 

Die Verantwortlichen des ADAC Saarland Classic Cup machen  sich nun an die Planungen für das Jahr 2020. Der ADAC zählt für das kommende Jahr auf die saarländischen Oldtimer-Enthusiasten und hofft auf die  ungebrochene Begeisterung für die wahren Schätze der Automobilwelt.

 

 

 

Die Ergebnisse des 6. VdM Oldtimertreffens Ormesheim mit Ausfahrt Bitcher Land:

 

Gesamt- / Tagessieger:

1. Unverricht, P. / Becker, J.                      Mercedes Benz 280 SL

2. Klein, P. / Steinel, K.                                Renault R4 Fourgonette

3. Naumer, M. / Bochert, E.                       BMW 635 CSI

4. Groß, J. / Groß, P.                                     Porsche 356 Speedster

5. Koch, H.-J. / Koch, E.                                                Peugeot 204 Cabrio

 

 

Sieger Klasse 1 (bis Baujahr 1945) 

Prof. Dr. Liell, P. / Liell, S.                             Mercedes 170V

 

Sieger Klasse 2 (Baujahr 1946-1960)

Groß, J. / Groß, P.                                          Porsche 356 Speedster

 

Sieger Klasse 3 (Baujahr 1961 – 1970)

Unverricht, P. / Becker, J.                           Mercedes Benz 280 SL

 

Sieger Klasse 4A (Baujahr 1971 – 1980)

Guillaume, U. / Schwinn, J.                        Triumph TR6

 

Sieger Klasse 4B (Baujahr 1981 – 1989)

Klein, P. / Steinel, K.                                    Renault R4 Fourgonette

 

Sieger Youngtimer

Sorrentino, C. / Sorrentino, C.                  BMW 535i

 

Sieger Teamwertung

Fahrt ins Blaue