Einzelansicht News Startseite

Erfolgreicher Saisonabschluss für den ADAC Saarland beim Bundesendlauf des Slalom Youngster Cups

Ende Oktober trafen sich die besten Fahrer aus den 16 Bundesländern zum Bundesendlauf des Slalom Youngster Cups in Urloffen.

 

 

Der ADAC Slalom Youngster Cup ist für Einsteiger in den Automobil-Motorsport der Jahrgänge 1996 bis 2003 gedacht. Dabei wird in die Klasse 1 (SE), Jahrgang 2001 – 2003, also 16- bis 18-jährige Einsteiger und die Klasse 2 (FE), Jahrgang 1996-2000, also die 19-bis 23-jährigen Rookies unterteilt.

 

Der ADAC Saarland e.V. wurde durch die besten Fahrer aus der Saison 2019 vertreten. Bei den Einsteigern waren das Leon Reeb, Justin-Fabian Biesel und Leon Schäfer bzw. die drei besten Rookies Philipp Both, Julian Scheid und Steven Gilli.

 

Nach den Läufen in den einzelnen Klassen stand fest, dass die Zeiten der sechs Jungs so gut waren, dass das Team des ADAC Saarland den zweiten Platz in der Mannschaftswertung belegte.

 

Mit diesem wirklich tollen Ergebnis gehen nun auch die Youngster in die wohlverdiente Winterpause.