Einzelansicht News Startseite

ADAC Saarland Classic Cup: Saisonauftakt in Schmelz

Der ADAC Saarland Classic Cup startet am Sonntag, 7. Mai in die neue Saison. Die beliebte Cup-Serie mit insgesamt sechs Veranstaltungen richtet sich an Oldtimerfreunde aus der gesamten Region, die mit Gleichgesinnten die schönsten Ecken des Saarlandes erkunden möchten.

 

Der Startschuss zum ASCC fällt in Schmelz, bei der sechsten Auflage des ADAC Oldtimertreffens der Motorsportfreunde Schmelz-Hüttersdorf. Organisiert wird das Treffen mit Oldtimerfahrt gemeinsam mit dem Triumph Club Saar e.V., der Jaguar Association Germany und den Oldtimerfreunden Lebach.

 

Die Veranstalter haben eine Strecke von rund 100 Kilometern für die Ausfahrt ausgewählt, mit Start und Ziel an der Jenal Auto Arena in Schmelz. „Für Oldie-Besitzer besteht noch am Vormittag die Möglichkeit, sich für die Ausfahrt anzumelden und dann gleich ab 12 Uhr mitzufahren“, erklärt Ralph Leistenschneider, der 2. Vorsitzende des MSF Schmelz-Hüttersdorf. Es geht durch die Gemeinde Schmelz nach Düppenweiler, zur dortigen Valentinuskapelle. Weiter fahren die Teilnehmer durch die Gemeinde Losheim am See, vorbei an Hausbach, Britten, Scheiden und Waldhölzbach, bevor die Route weiter in den Kurort Weiskirchen führt. Gegen 13.30 Uhr wird es am Noswendeler See eine Pause geben. Anschließend geht es für das „rollende Oldtimermuseum“ über die Gemeinden Wadern, Tholey und Lebach zurück an die Jenal Auto Arena. „Wie immer müssen die Teams auf der Strecke kleine Aufgaben lösen, aber für diese benötigen sie keine Vorkenntnisse. Ein Oldtimer bis Baujahr 1987 sowie ein gültiger Führerschein und die Anmeldung bei den Organisatoren sind die Voraussetzungen zur Teilnahme“, erklärt Leistenschneider. Ab 16.00 Uhr werden die ersten Teilnehmer im Ziel in Schmelz erwartet.

 

Weitere Stationen des ADAC Saarland Classic Cup: Am 11. Juni tourt das „rollende Oldtimermuseum“ durch den Landkreis Merzig, am 16. Juli ist Saarlouis Dreh- und Angelpunkt des Oldtimergeschehens. Die ASCC-Veranstaltungen in Eppelborn am 30. Juli und in Saarbrücken am 10. September runden den ASCC-Terminkalender ab. Am 14./15. Oktober steht dann das große Finale an: Die Saarländischen ADAC Oldtimertage „rund um den Linslerhof“.