Einzelansicht News Startseite

Open Air–Konzerte und Live–Musik bei den Saarländischen ADAC Oldtimertagen

Musikfreunde kommen in diesem Jahr bei den 8. Saarländischen ADAC Oldtimertagen „rund um den Linslerhof“ voll auf ihre Kosten. Verschiedene Musikdarbietungen sind in das Oldtimerprogramm eingebunden und sorgen für Stimmung auf der Hotelwiese zwischen den Oldtimern. Mitswingen und -tanzen ist ausdrücklich erwünscht – an beiden Tagen.

Ein passendes musikalisches Programm für ein Oldtimer-Event zu finden, das auch noch ausreichend Abwechslung bietet und so verschiedene Geschmäcker bedient, ist nicht so einfach. Auch in diesem Jahr ist es Aline Kirsch, die selbst Mitglied der Oldtimerfreunde Lebach e.V. ist, erneut gelungen.

 
Am Samstag hat sie für den Nachmittag die Blue Monkeys gewinnen können, die von 12.30 bis 16.00 Uhr einen bunten Musikmix aus Rock- und Oldieklassikern auf die Hotelwiese des Linslerhof bringen. Die drei Musiker der Band stehen für gute Stimmung, die sie auch dem Oldtimer-Publikum unter freiem Himmel näher bringen.


Am Sonntag untermalt Horst Irsch aus Lebach mit seinem Akkordeon die Präsentation der Vorkriegsfahrzeuge und die vielen Oldtimer-Aktivitäten im eigens eingerichteten Oldie-Fahrerlager. Ab 12.00 Uhr übernehmen dann „The Golden Slippers“ das musikalische Geschehen auf der Oldtimerwiese für drei Stunden.  Mit ihrem Mix aus Oldtimejazz & Dixieland treffen sie den Nerv vieler Klassiker-Freunde, was sie inzwischen zu einem echten Geheimtipp gemacht hat.

 
Zeitgleich, aber eine halbe Stunde länger, spielen „The Hillcats“, eine 3-köpfige französische Band. Die Gruppe ist beeinflusst von den 50er und 60er Jahren und  insbesondere von den großen Namen der Rock & Roll – Zeit wie Johnny Cash, Elvis Presley, Carl Perkins und viele andere. Neben diversen musikalischen Klassikern haben sie auch persönliche Kompositionen von Jo, dem Gitarristen mit in ihrem Repertoire.